Archiv

Januar 2017

| Mit EINER Brille in ALLEN Entfernungen - trotz starkem Augen-Unterschied und 40 Jahren Problemen?

Aufgrund eines erheblichen Unterschiedes der Augenstärken rechts-links mußten 40 Jahre lang Probleme mit dem beidäugigen Sehen ertragen werden - weil vorher niemand auf die hier beschriebene Lösung kam. Der Augenoptiker Benjamin Walther wendet bereits seit dem Jahr 2002 das Verfahren an, von dem der hier zu erlebende Kunde begeistert und dankbar berichtet.

| Viele Jahre schlechtes Sehen, schlechte Augenzusammenarbeit - endlich zuende!

Trotz Augenoperation wurde das Sehen immer schlechter und anstrengender, bis schließlich ein neuer Lösungsansatz Begeisterung und Freude auslösten schon beim Abholen der neuen Brille - aber erleben Sie selbst mit, was der Augenoptiker Benjamin Walther von DIESER Kundin zu hören bekam...

| Prisma, Prismenbrille: Beeinflußt Brillenphysik linksseitige Atlasverschiebungen?

Physik verändert Physiologie: "Nicht mehr so komisch im Kopf" - und das als "Nebenwirkung" einer präzise auf die Synchronisation der Augen abzielend ausgemessenen Brillengläserkombination. Spannender kann es bei einer Augenglasbestimmung gar nicht ablaufen, - doch sehen und hören, staunen Sie selbst! Der Augenoptiker Benjamin Walther läßt sich über die Schulter schauen während - mal wieder - einer ganz besonderen Augenglasbestimmung...

| 2005 - 2016: Was veränderten Prismen in Prismenbrille?

Seit 2005 versorg(t)en wir die Augen dieses Kunden; mithilfe von Physik konnten wir die Augenstellung und damit das Zusammenspiel der Augen verbessern, schlußendlich sogar die Lesefähigkeit verstärken und auch noch die Kopfzwangshaltung positiv beeinflussen. Doch schauen und hören Sie selbst....

| Der Augenoptiker Benjamin Walther: Die "Spaltlampe" - wozu dient sie?

Der Augenoptiker Benjamin Walther in Leer benutzt nicht nur die weltbeste Spaltlampe (Haag-Streit BQ900 LED), sondern zeigt auch seinen Kunden, WAS zu sehen ist. Sie werden staunen!

| Prisma, Prismen, Prismenbrillen. Alles zum Thema. Vom Augenoptiker.

Umfassende Informationen und Erläuterungen zu diesem seit 60 Jahren umstrittenen Thema aus der Sicht und mit dem physikalischen Fachwissen eines Diplom-Ingenieurs für Augenoptik.

| Unsere Lindberg-Botschafterinnen haben ihre Zeugnisse erhalten

Frau Schaaf und Frau Wünsche waren auf einem Lindberg-Seminar in Hamburg, um wieder mal auf dem allerneuesten Stand zu sein, was Fertigungskenntnisse und -fähigkeiten angeht, betreffend der technisch anspruchsvollen Brillenfassungen der Firma LINDBERG aus Dänemark.

| Einblick

Lesen Sie hier den Fachartikel aus der Serie "Die vollständige Augenglasbestimmung" - Teil 74 mit dem Thema "Verschiedene Gleitsicht-Kategorien für unterschiedliche Anforderungen"