Archiv

März 2017

| Kunden-Reaktionen

Begeisterte Kunden schreiben Benjamin Walther von ihren Erfahrungen mit ihrer neuen Brille.
Heute: Michael M., Westoverledingen

| Dynamische MKH nach Walther: Theorie-Hintergründe und Kontaktlinsen-Lager

Die Theorie-Hintergründe finden sich schon bei Hans-Joachim Haase, die beiden Buchquellen werden gezeigt, die bei diesem Verfahren erforderlichen Kontaktlinsen sind bei dem Augenoptiker Benjamin Walther in allen Stärken und Herstellungsvarianten in ausreichendem Maß vorhanden.

| Kunden-Reaktionen

Begeisterte Kunden schreiben Benjamin Walther von ihren Erfahrungen mit ihrer neuen Brille.
Heute: Sabine M.

| Kunden-Reaktionen

Begeisterte Kunden schreiben Benjamin Walther von ihren Erfahrungen mit ihrer neuen Brille.
Heute: Bernd V

| Kunden-Reaktionen

Begeisterte Kunden schreiben Benjamin Walther von ihren Erfahrungen mit ihrer neuen Brille.
Heute: Bärbel Z

| Prismatische (Neben-)Wirkungen - VORHER errechnet? Das geht? JA!!

An JEDEM Punkt des Brillenglases R,L läßt sich die prismatische Belastung OHNE Anrufe oder mails an die Indusitrie VORHER ausrechnen, im Zusammenspiel der Augen ebenso und das ist der KÖNIGSWEG bei Anisometropie und Anisophorie. Genauer wurde es noch nie angegangen.

| Dynamische MKH nach Walther braucht besondere Polarisationsfilter

Die wortmarkentechnisch geschützte Dynamische MKH nach Walther benötigt und benutzt besondere Polarisationsfilter zur Trennung der Bildeindrücke des rechten und linken Auges für einen weiteren Blickwinkel. Hier werden sie erklärt und beschrieben.

| Anisophorie-Messung UND -korrektion - LIVE am Endverbraucher!

Der Augenoptiker Benjamin Walther veröffentlicht als wohl Erster im deutschsprachigen Raum eine live-gefilmte und dokumentierte Augenglasbestimmung bei anisometropie-bedingtem einseitigen Kontaktlinsen-Einsatz unter Berücksichtigung von Anisophorie, Winkelfehlsichtigkeit und Alterssichtigkeit, also Gleitsicht-Bedarf. Spannender ist kein Krimi!!

| Einblick

Lesen Sie hier den Fachartikel aus der Serie "Die vollständige Augenglasbestimmung" - Teil 76 mit dem Thema " Gleitsicht-Konzepte und Schärfentiefe(n)"